In den Fängen des Fortschritts?

In den Fängen des Fortschritts?

SW10016
19,80 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Sind die Priester Zeugen des Glaubens oder religiöse Entertainer? Leisten sie ihren... mehr
Produktinformationen "In den Fängen des Fortschritts?"

Sind die Priester Zeugen des Glaubens oder religiöse Entertainer? Leisten sie ihren leidenschaftlichen Dienst für den Erlöser, oder sind sie doch hauptsächlich als Dienstleister bei Familienfeiern und Protagonisten der „Zivilgesellschaft“ gefragt? Wie kann der kirchlichen Seelsorge die Befreiung aus den Fängen des Modernismus und der Ideologie des säkularen Fortschritts gelingen? Friedrich Oberkofler sucht die Antwort in einer Pastoral, die sich aus vollem Herzen ihrer ursprünglichen Bestimmung besinnt: den Menschen den Himmel zu öffnen.

Das Buch ist die vollständig überarbeitete Neuauflage seiner Streitschrift Ernstfall Seelsorge (dip3 GmbH, Linz 2018).

410 Seiten | 120 x 190 mm | Klappenbroschur | 2., völlig neubearbeitete Auflage | Lepanto Verlag 23.11.2020

Weiterführende Links zu "In den Fängen des Fortschritts?"
Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
Oberkofler, Friedrich

Friedrich Oberkofler, Dr. theol., ist Priester derDiözese Bozen-Brixen (Südtirol). SeinStudium an der Philosophisch-Theologischen Hochschule in Brixen, am Institut für Katechetik und Homiletik sowiean der Ludwig-Maximilians-UniversitätMünchen beschloß er mit einem Lizentiat in Religionspädagogik und einemDoktorat in Pastoraltheologie (Promotion mit einer Arbeit über Giacomo Lercaro). Als Seelsorger war er in Südtirolund München tätig, ab 1984 als Pfarrerin St. Bernhard. Als Pfarrer i. R. wirkt erheute als Seelsorger in München und imMünchner Osten.

Bücher von Friedrich Oberkofler im Lepanto Verlag:
In den Fängen des Fortschritts. Die kirchliche Seelsorge am Scheideweg zwischen Verweltlichung und
„offenem Himmel“.

Zuletzt angesehen